AP 3: Methodenentwicklung zur Maßnahmenumsetzung und ihrer Bewertung und Wirkungskontrolle

Ausgehend von den in AP2 entwickelten landschaftslabor-spezifischen Szenarien werden, bezogen auf Insektenschutz/Insektenförderung, zielgerichtete Handlungsoptionen einschließlich (landwirtschaftlicher) Maßnahmen und deren (landwirtschaftlichen) Managements entwickelt, ihre gegenläufigen Abhängigkeiten (Trade-offs) abgeschätzt und auf ihre regionsspezifische Praxistauglichkeit überprüft. Dafür werden Methoden zur Maßnahmen-Bewertung entwickelt.