Nachwachsende Rohstoffe

Nachwachsende Rohstoffe (NaWaRos) sind solche land- oder forstwirtschaftlichen Erzeugnisse, die nicht als Nahrungs- oder Futtermittel dienen. Dies umfasst eine Vielzahl von Pflanzen, die u.a. als Energieträger, Baustoff, Schmierstoffe, Rohstoff in der chemischen Industrie, Textil, Farbstoff oder auch Arzneimittel Verwendung finden.

NaWaRos sind äußerst vielfältig und reichen von einjährigen Kräutern bis hin zu mehrjährigen Gehölzen. Daher sind sie ideal um in der Landwirtschaft bestehende Fruchtfolgen zu erweitern, diverse Blühressourcen bereitzustellen, die Strukturvielfalt in der Landschaft zu erhöhen und Nisthabitate sowie Rückzugsorte für Insekten zu schaffen ohne dabei landwirtschaftlich nutzbare Flächen aus der Produktion zu nehmen.

Durch die Integration von NaWaRos in bestehende Anbaumethoden will FInAL zeigen, dass Agrarlandschaften für Insekten aufgewertet werden und gleichzeitig produktiv bleiben können.

Für mehr Informationen zu nachwachsenden Rohstoffen und verwandte Projekte besuchen Sie bitte die Homepage der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR).